1. Spieltag | SF Salzstetten

Kreisliga A2

SF Salzstetten 2 – SG Altheim/Grünmettstetten 1:1 (1:0)

Den Start in die neue Saison hatten sich mit Sicherheit alle ganz anders vorgestellt… Trainer, Spieler und vor allen Dingen auch die Fans. Die Leistung der SG AG in der ersten Halbzeit war zu pomadig und einfallslos; nach dem Wechsel agierten die Jungs deutlich zielstrebiger, scheiterten jedoch an der Chancenverwertung weshalb aus dem fest eingeplanten „Dreier“ nichts wurde.

Ein komisches Spiel sahen die mitgereisten SGAG-Fans über die kompletten 90 Minuten. Trotz drückender Überlegenheit und unzähligen Torchancen insbesondere in der 2.Halbzeit + plus ein verschossener Foulelfmeter stand es am Ende nur 1:1. Auch deshalb, weil ungeschickterweise „Mister Zuverlässig“ Julian Dölker ein Lapsus in der 12. Minute unterlief und dem gegnerischen Stürmer Marius Fischer den Führungstreffer für die Zweitvertretung der Hausherren quasi auf dem Silbertablett servierte.

Kurz nach dem Seitenwechsel spielte die SGAG dann wie aufgedreht und kam folgerichtig durch den eingewechselten Ömer Ötztürk mit dessen ersten Ballkontakt in Führung (46.) – mustergültig aufgelegt hatte Daniel „Hemsche“ Hämmerle. Nur zwei Zeigerumdrehungen später war wieder Ömer in Aktion und als letzter Mann holte der SF-Keeper Ömer von den Beinen. Klar Elfmeter, aber nur Gelb anstatt Rot? Gibt es die „Doppelbestrafung= Elfmeter + Platzverweis“ evtl. nicht mehr? Die Zuschauer waren sich uneins. Hin wie her hatte „Hemsche“ dann die Riesenchance die SG AG vom Punkt in Front zu schießen, doch der nicht unbedingt platziert geschossene Elfmeter wurde pariert. Das brachte für ca. 20 Minuten einen kleinen Bruch ins Spiel ohne weitere Torchancen (von Offensiv-Bemühungen der Hausherren braucht man gar nicht zu reden…). Was ab der 80. Minute dann geschah, verstehe wer will. Die 100%-igen Torchancen hätten zumindest gereicht den Gastgebern noch 6 Tore einzuschenken… und so ein Spiel geht unentschieden aus…

Mund abputzen, weiter machen. Nächste Woche zählt’s wieder!

Aufstellung: Becht M. – Seid F. – Dölker J. – Scherrmann L. – Faßnacht J. – Bitzer M. (46. Ötztürk Ö., 70. Klink J.) – Schäfer L.(89. Wünsch F.) – Schorpp D. – Singer T. – Kneißler W.(75. Bläse F.) – Hämmerle D.


Vorschau:

Vorschau nächste Spiele am Sonntag, 02.09. Heimspiele in Altheim – schon wieder DERBY-Time!

SG Altheim/Grünmettstetten – SG Talheim
Reserve A2: Spielbeginn  13:00 Uhr
Kreisliga A2: Spielbeginn 15:00 Uhr

Im Gegensatz zu uns konnten die Gäste aus dem unteren Steinachtal den Start gegen Baisingen erfolgreich gestalten. Somit stehen die SGAG-Jungs von Trainer Frank Wünsch und Co-Trainer Thomas Becker gleich im 2.Saisonspiel etwas unter Zugzwang. Doch Derbys sind eh was Besonderes und jeder Spieler brennt sowieso für solche Spiele, deshalb ist gar keine besondere Motivation von Nöten.

An alle Fans, Freunde und Gönner: Herzliche Einladung die Aktiven der SG AG bei den beiden anstehenden Derby-Spielen in Altheim lautstark zu unterstützen!

Für die SG AG,

P.Steiner