Facebook

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

20-09-2019, 11:40

SG Altheim/Grünmettstetten

Am Sonntag empfängt die SGAG den Aufsteiger aus Sulz/Sigmarswangen. Selbstverständlich wollen wir unsere Punkteausbeute mit beiden Teams weiter fortsetzten.
Das Trainerteam Hayer/Becker kann momentan auf einen großen Kader zurückgreifen und die Startelfplätze sind hart umkämpft. Sowohl in Team One als auch in Team Two. Es wird sich zeigen wer am Sonntag auf Punktejagt gehen darf.

Gespielt wird in Altheim!

SGAG 2 gegen Sulz 4/ VfB Sigmarswangen 3 ab 12:45 Uhr
SGAG 1 gegen Sulz 2/ VfB Sigmarswangen 1 ab 15:00 Uhr
... WeiterlesenWeniger anzeigen

Am Sonntag empfängt die SGAG den Aufsteiger aus Sulz/Sigmarswangen. Selbstverständlich wollen wir unsere Punkteausbeute mit beiden Teams weiter fortsetzten.
Das Trainerteam Hayer/Becker kann momentan auf einen großen Kader zurückgreifen und die Startelfplätze sind hart umkämpft. Sowohl in Team One als auch in Team Two. Es wird sich zeigen wer am Sonntag auf Punktejagt gehen darf.

Gespielt wird in Altheim!

SGAG 2 gegen Sulz 4/ VfB Sigmarswangen 3 ab 12:45 Uhr
SGAG 1 gegen Sulz 2/ VfB Sigmarswangen 1 ab 15:00 Uhr

13-09-2019, 11:27

SG Altheim/Grünmettstetten

It's Derbytime!!!
Am Samstag trifft die SGAG auf unsere Freunde der SG Dettlingen/Bittelbronn. Natürlich wollen wir unsere nächsten 6 Punkte & Derbysiege einfahren. Es werden packende Spiele erwartet.

SGDB 2 gegen SGAG 2 ab 13 Uhr
SGDB 1 gegen SGAG 1 ab 15 Uhr

Es wird in Dettlingen gespielt!

#Derbytime
#Samstagspiel
#DritteHalbzeit
... WeiterlesenWeniger anzeigen

Its Derbytime!!!
Am Samstag trifft die SGAG auf unsere Freunde der SG Dettlingen/Bittelbronn. Natürlich wollen wir unsere nächsten 6 Punkte & Derbysiege einfahren. Es werden packende Spiele erwartet.

SGDB 2 gegen SGAG 2 ab 13 Uhr
SGDB 1 gegen SGAG 1 ab 15 Uhr

Es wird in Dettlingen gespielt!

#Derbytime
#Samstagspiel
#DritteHalbzeit

08-09-2019, 21:29

SG Altheim/Grünmettstetten

Sonntag 08.09.2019
6 Punkte - 21 Tore - 4x Kevin Dettling

SGAG 2 - SGM ASV Rexingen/Dettingen: 12:3
SGAG 1 - SGM ASV Rexingen/Dettingen: 9:0

#spaghettibolo
#fritzwalterwetter
#schorlegewitter
... WeiterlesenWeniger anzeigen

30-08-2019, 19:40

SG Altheim/Grünmettstetten

Am 3. Spieltag der noch frischen Saison fährt unsere SG nach Holzhausen.

Dort erwartet uns kein geringerer Gegner als der Zweitplatzierte aus der Vorsaison. Knüpfen die Jungs von Sven Hayer & Thomas Becker an die Leistungen der vergangenen Spiele an, dürfte was drin sein!

Es wird ein spannendes Spiel erwartet. Feuert unsere Jungs zu den nächsten 3 Punkten! ⚽️

#wirhabenHoddetheCat🐱
... WeiterlesenWeniger anzeigen

Am 3. Spieltag der noch frischen Saison fährt unsere SG nach Holzhausen. 

Dort erwartet uns kein geringerer Gegner als der Zweitplatzierte aus der Vorsaison. Knüpfen die Jungs von Sven Hayer & Thomas Becker an die Leistungen der vergangenen Spiele an, dürfte was drin sein! 

Es wird ein spannendes Spiel erwartet. Feuert unsere Jungs zu den nächsten 3 Punkten! ⚽️

#wirhabenHoddetheCat🐱Image attachment

27-08-2019, 17:55

SG Altheim/Grünmettstetten

SG Altheim/Grünmettstetten – TSG Wittershausen 1:1 (1:0)

Ein abwechslungsreiches und temporeiches Spiel mit einem überragenden Torschützen und gleichzeitig Torhüter sahen die zahlreichen Zuschauer am Sonntag bei Traumwetter auf dem Altheimer Hochberg.

Das erste Ausrufezeichen setzte „Flo“ Bläse in der 18. Minute nach feinem Zuspiel von „Joni“ Faßnacht. Sein Schuss aus halblinker Position konnte der TSG-Keeper jedoch parieren. Danach ging es Schlag auf Schlag auf beiden Seiten: erst „Kev“ Dettling ans Lattenkreuz(!), auf der anderen Seite musste „Hodde“ im Tor der SGAG nach Schuss von Maxi Mink aus kurzer Distanz entschärfen. Gleich in der 22. Minute dann zog „Kev“ in seiner unnachahmlichen Art in den 16er der TSG, umkurvte den ersten Abwehrspieler und der zweite wusste sich nur mit einem Foul zu helfen – Elfmeter. Da es in letzter Zeit schon diverse Fehlschüsse bei der SG AG gab (u.a. Hemsche, Kev und Kevin Schlotter), wurde Martin „Hodde“ Becht als Elferschütze vom Trainer-Duo auserkoren. Und der gelernte frühere Stürmer netzte gekonnt ein.
Nach einer halben Stunde Spielzeit dann plötzlich Elfmeter auf der gegenüberliegenden Seite. Julian „Dölle“ Dölker klärte mit einer Grätsche, doch dabei soll er die Hand benutzt haben. Alle Proteste dass er ja die Körperfläche nicht vergrößert hatte, halfen nichts, Maxi Mink trat für die TSG an und verschoss jedoch! „Hodde“ hatte bravourös pariert. Eine weitere Glanztat von Becht, als er reaktionsschnell tief abtauchen musste (38.), ließ ihn endgültig zum Held der 1. Halbzeit werden. Erwähnenswert noch ein Kopfball von „Woody“ Kevin Schlotter über das Wittershausener Gebälk, zwar leicht bedrängt, allerdings trotzdem sehr ärgerlich weil das Tor just in dem Moment verwaist war (40.).

Mit einer knappen aber verdienten Halbzeitführung für die SGAG ging es in die Pause. Nach dem Wechsel waren die Gäste die klar spielbestimmende Mannschaft, jedoch bis auf eine weitere Glanzparade von „Hodde“ ohne nennenswerte Torchancen. Bei einem Konter hätte „Hemsche“ Daniel Hämmerle nach pfeilschneller Vorarbeit von „Kev“ mit ein bisschen mehr Präzision auf 2:0 stellen können, doch sein Schlenzer strich einige Zentimeter über den Querbalken (65.). Für das 1:1 in der 73. Spielminute zeichnete sich der enorm dribbelstarke Yannis Büttner aus – allerdings wiederum vom ominösen Punkt. Bei diesem Handelfmeter war der eingewechselte „Dome“ Schorpp der Unglücksrabe.
In der Schlussviertelstunde schwanden aufgrund der sommerlichen Temperaturen die Kräfte auf beiden Seiten, wobei man eher das Gefühl hatte, dass die Gäste noch einmal nachlegen könnten. Taten sie aber nicht – genauso wenig wie „Mo“ Moritz Bitzer für die SGAG, der in der 91. Minute die Riesenchance verpasste mit einem Schuss ins lange Eck für den zweiten „Lucky Punch“ innerhalb einer Woche zu sorgen. Knapp vorbei, es blieb beim am Ende verdienten 1:1 gegen den starken Bezirksliga-Absteiger.

Aufstellung: Becht M. – Kneißler W. – Scherrmann L. (52. Schorpp D.) – Hämmerle D. – Seid F. (66. Steimle D.) – Faßnacht J. – Dölker J. – Schäfer J. – Schlotter K. – Dettling K. (72. Marchisotti R.) – Bläse F. (78. Bitzer M.)


Vorschau:


Nächsten Sonntag, 01.09. auswärts gegen Holzhausen II.

15:00 Uhr FC Holzhausen2 – SG AG1

Ein widerum starker Gegner hat die SG AG am kommenden Sonntag vor der Brust. Ungern erinnert man sich an das Duell aus der letzten Saison im Panoramastadion als man bereits zur Halbzeit mit 3:0 hinten lag – so ging das Spiel damals dann auch aus.
Dass man somit irgendwie noch eine Rechnung offen hat und zeigen will, dass man auch in Holzhausen – zumindest bei der Landesliga-Vertretung bestehen kann, dass wird Ziel sein für die Mannen um Trainer Sven Hayer mit dessen Co-Coach Thomas Becker.
Über die Unterstützung von Fans, Freunden und Gönnern freut sich die SG AG natürlich wie immer.
... WeiterlesenWeniger anzeigen

23-08-2019, 14:03

SG Altheim/Grünmettstetten

Spieltag Nummer 2 steht in den Startlöchern!

Nachdem wir die ersten 3 Punkte eingefahren haben, gehts direkt weiter. Die nächste harte Nuss wartet. Unsere SG empfängt Zuhause den Bezirksligaabsteiger aus Wittershausen.

Davor, ab 12:30 Uhr spielt unsere Zweite ein Freundschaftsspiel gegen die VfB Kickers Waldachtal.

Es spricht alles für einen hochinteressanten Sonntag auf dem Altheimer Sportgelände!⚽️
... WeiterlesenWeniger anzeigen

Spieltag Nummer 2 steht in den Startlöchern!

Nachdem wir die ersten 3 Punkte eingefahren haben, gehts direkt weiter. Die nächste harte Nuss wartet. Unsere SG empfängt Zuhause den Bezirksligaabsteiger aus Wittershausen.

Davor, ab 12:30 Uhr spielt unsere Zweite ein Freundschaftsspiel gegen die VfB Kickers Waldachtal.

Es spricht alles für einen hochinteressanten Sonntag auf dem Altheimer Sportgelände!⚽️Image attachmentImage attachment

20-08-2019, 13:57

SG Altheim/Grünmettstetten

WERBUNG STRANDHEIM12

🔥 Achtung Gänsehaut 🔥
Am 24.08 spielt Bernd Steimle bei uns.
Er schafft es binnen weniger Momente ein ganzes Publikum mit seiner Musik in seinen Bann zu ziehen. Kommt alle vorbei und genießt seine Musik. 🎸🎷
Zu Trinken bieten wir am Samstag Cocktails, zu Essen gibt es am Freitag und Samstag Gyros. Außerdem wird es wieder frisches Eis geben und wie letzte Woche am Donnerstag leckeren Wurstsalat.

#dasWettermachtmit
#Specialgewitter
#essteureTellerleer
... WeiterlesenWeniger anzeigen

WERBUNG STRANDHEIM12

🔥 Achtung Gänsehaut 🔥
Am 24.08 spielt Bernd Steimle bei uns.
Er schafft es binnen weniger Momente ein ganzes Publikum mit seiner Musik in seinen Bann zu ziehen. Kommt alle vorbei und genießt seine Musik. 🎸🎷
Zu Trinken bieten wir am Samstag Cocktails, zu Essen gibt es am Freitag und Samstag Gyros. Außerdem wird es wieder frisches Eis geben und wie letzte Woche am Donnerstag leckeren Wurstsalat.

#dasWettermachtmit
#Specialgewitter
#essteureTellerleer

19-08-2019, 18:55

SG Altheim/Grünmettstetten

Kreisliga A2

SSV Dettensee – SG Altheim/Grünmettstetten 1:2 (1:0)

SGAG entscheidet umkämpftes Auftaktmatch durch Last-Minute-Treffer für sich.

Die erste Mannschaft ist mit drei Punkte in die neue Saison gestartet. Beim erwartet schweren Auswärtsspiel in Dettensee siegte die Elf von Trainer Sven Hayer bei dessen Ligadebüt nicht unverdient.
Angeführt von Kapitän Wolfgang „Wolle“ Kneißler, der etatmäßige Kapitän Dominik Schorpp weilte im Urlaub, startete die SGAG schwungvoll in die Partie. Zwei Halbchancen durch Kevin Dettling und Kevin Schlotter wurden gerade noch von der Dettenseer Hintermannschaft vereitelt. Ein paar Zeigerumdrehung später auch der erste Schreckmoment in der SGAG-Defensive, als nach einer Unachtsamkeit der Dettenseer Stürmer den Ball mit einem Lupfer nur knapp über das Tor setzte.
Das erste Tor der Partie erzielte dann der SSV Dettensee, der von einen unnötigen Ballverlust der SGAG in der eigenen Spielhälfte profitierte (24.). In der 30. Spielminute war dann die SGAG wieder am Zug. Nach einem Freistoß aus dem Halbfeld kam der stets gefährliche Kevin Schlotter an den Ball. Sein Schuss wurde noch von einem Dettenseer Fuß abgefälscht und landete am Querbalken. Somit ging es mit einer 1:0-Führung für die Hausherren in die Halbzeit.
In der ersten Hälfte ließ die SGAG noch die absolute Entschlossenheit im Zug zum Tor vermissen und das Spiel spielte sich hauptsächlich im Mittelfeld ohne die ganz großen Torraumszenen ab. Abgesehen vom Tor, ging von den Hausherren hauptsächlich nur bei ihren Standards Gefahr aus.
Dies sollte sich nach dem Seitenwechsel ändern. Trotz des verletzungsbedingten Ausscheidens von Abwehrchef Julian Dölker, fand die SGAG immer besser ins Spiel und wurde auch in der offensive immer gefährlicher. Flo Bläse erzwang mit energischem Zweikampfverhalten einen Ballverlust eines Dettenseer Verteidiger, Kevin Dettling übernahm und stürmte mit seinem hohen Tempo in den Sechzehner und am Torspieler vorbei. Dieser konnte Kev nur noch mit unfairen Mitteln stoppen. Elfermeter für die SGAG, unstrittig. Kevin Schlotter nahm sich der Sache an. Der gegnerische Torspieler konnte den Elfmeter zwar parieren, allerdings drückte unser Neuzugang den Nachschuss reaktionsschnell über die Linie (60.).
In einem fortan offenen Spiel hatten die Männer von Sven Hayer die Mehrzahl an guten Torgelegenheiten, gleichzeitig ließ die Defensive mit einem souveränen Torspieler Martin Becht kaum nennenswerte Chancen zu.
Kevin Schlotter setzte einen Volleyschuss knapp neben den Pfosten (63.), einen Schuss von Daniel Hämmerle aus 18m lenkte der gegnerische Torspieler sehenswert an den Querbalken. In der 66. Minute war der Torspieler dann geschlagen. Nach Balleroberung und schönem Pass von Lukas Scherrmann lüpfte Flo Bläse den Ball über den herausstürzenden Keeper, ein Dettenseer Verteidiger kann den Ball aber noch vor der Torlinie stoppen. In der 85. Spielminute tankte sich Daniel „Hemsche“ Hämmerle im Sechzehner durch, schloss dann allerdings zu hastig ab und vergab aus aussichtsreicher Position. Als dann bereits die Nachspielzeit angebrochen war, bot sich nochmals eine Chance für die SGAG. Der eingewechselte Ömer Özturk bediente mit einem feinen Chip-Ball den im Sechzehner freistehenden Hämmerle, der mit einem nicht harten, aber platzierten Schuss ins lange Eck zum umjubelten Siegtreffer einschoss (90+2.).
Aufstellung SGAG:
Becht - Schäfer J., Dölker (51. Steimle D.), Fassnacht, Seid – Kneißler (87. Özturk), Scherrmann, Dettling K., Hämmerle, Schlotter – Bläse (69. Marchisotti)

SSV Dettensee II – SG Altheim/Grünmettstetten II 3:2 (2:0)

Kramer, Walz D., Bischof, Hinz, Kaupp M., Saier C., Klink J., Özturk, Hayer, Schiebel, Wünsch, Becker, Herrmann L., Wein F., Fassnacht S.

Tore für die SGAG:
3:1 Flanke Stefan Fassnacht aus dem Halbfeld, Frank Wünsch köpft ein
3:2 schönes Tor aus der Distanz Stefan Fassnacht

Fazit:
In der ersten Halbzeit offensiv viele klare Chancen ungenutzt gelassen und defensiv mit Aussetzern, die bestraft wurden. In der zweiten Halbzeit macht Dettensee nicht mehr als nötig und die SGAG nicht mehr in der Lage das gegnerische Tor großartig in Gefahr zu bringen, mit Ausnahme der zwei Anschlusstreffer.
... WeiterlesenWeniger anzeigen

auf Facebook kommentieren

Ehre, wem Ehre gebührt

18-08-2019, 11:08

SG Altheim/Grünmettstetten

Rundenauftakt!

Unsere SG fährt heute zum Rundenstart nach Dettensee. Im ersten Spiel wartet gleich eine harte Nuss.
Es sind zwei packende Spiele zu erwarten.

○ 13:00 Uhr: SSV2 - SGAG2
○ 15:00 Uhr: SSV1 - SGAG1
... WeiterlesenWeniger anzeigen

Rundenauftakt!

Unsere SG fährt heute zum Rundenstart nach Dettensee. Im ersten Spiel wartet gleich eine harte Nuss.
Es sind zwei packende Spiele zu erwarten.

○ 13:00 Uhr: SSV2  - SGAG2
○ 15:00 Uhr: SSV1 - SGAG1Image attachment
Mehr anzeigen