MENÜ

SG AG @ Facebook

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
Trainingsauftakt đŸ””âšȘ

Die SGAG ist gestern mit einer guten Einheit in die Saisonvorbereitung gestartet. Ein herzliches Willkommen geht raus an unseren neuen Cheftrainer Kevin Haase und unseren neuen Mitspieler Fabrizio Carota.

#lebmalSGAGImage attachmentImage attachment+1Image attachment

Trainingsauftakt đŸ””âšȘ

Die SGAG ist gestern mit einer guten Einheit in die Saisonvorbereitung gestartet. Ein herzliches Willkommen geht raus an unseren neuen Cheftrainer Kevin Haase und unseren neuen Mitspieler Fabrizio Carota.

#lebmalsgag
... WeiterlesenWeniger anzeigen

1 Woche zuvor
SGAG gratuliert Lorina & Stefan zur Hochzeit đŸ””âšȘ

Am heutigen Samstag gaben sich Lorina und unser Mannschaftskollege Stefan in der Altheimer Kirche das Ja-Wort. Nachdem sie auch den anschließenden Spalier mit HĂŒrden erfolgreich meisterten, steht der glĂŒcklichen Ehe nichts mehr im Wege. Wir wĂŒnschen dem Brautpaar von Herzen nur das Beste fĂŒr die gemeinsame Zukunft und eine schöne und unvergessliche Feier auf dem @steinachtalhof !

#lebmalSGAGImage attachment

SGAG gratuliert Lorina & Stefan zur Hochzeit đŸ””âšȘ

Am heutigen Samstag gaben sich Lorina und unser Mannschaftskollege Stefan in der Altheimer Kirche das Ja-Wort. Nachdem sie auch den anschließenden Spalier mit HĂŒrden erfolgreich meisterten, steht der glĂŒcklichen Ehe nichts mehr im Wege. Wir wĂŒnschen dem Brautpaar von Herzen nur das Beste fĂŒr die gemeinsame Zukunft und eine schöne und unvergessliche Feier auf dem @steinachtalhof !

#lebmalSGAG
... WeiterlesenWeniger anzeigen

1 Monat zuvor

1 Kommentarauf Facebook kommentieren

Vielen Dank euch! 😊

Kevin Haase - Herzlich willkommen bei der SGAG đŸ””âšȘ

Die SG Altheim/GrĂŒnmettstetten blickt mit viel Vorfreude auf die kommende Saison 2024/2025. Ganz herzlich möchte man dazu den neuen Cheftrainer Kevin Haase begrĂŒĂŸen. Zusammen mit Co-Spielertrainer Sven Saile wird der 42-jĂ€hrige Kevin die Regie bei der SGAG nach der Sommerpause ĂŒbernehmen.

Kevin wechselt aus dem Murgtal vom Bezirksligisten SV Mitteltal-Obertal nach einem erfolgreichen Klassenerhalt zur SGAG. Davor hatte er bereits mehrjÀhrige Trainerstationen in Hallwangen und Aach. 

Eigentlich hatte sich Kevin bereits auf eine fußballfreie Auszeit eingestellt. Doch in den GesprĂ€chen mit den Vereinsverantwortlichen der SGAG wurde schnell klar, dass Kevin mit seiner offenen, kommunikativen und fußballverrĂŒckten Art hervorragend zum Verein passt. Die SGAG freut sich, dass Kevin den Wohnmobilkauf noch einmal vertagt hat und sich mit viel Hingabe und erfolgsversprechenden Ideen dem Kapitel SGAG widmet.

Die Spieler der zwei aktiven Mannschaften können sich freuen auf eine Saisonvorbereitung mit vielen neuen AnsÀtzen und Ideen. Kevin ist ausgebildeter Life Kinetik Trainer und setzt neben einem guten Fitnesslevel auf Teambuilding, Mentaltraining, eine gute Kommunikation und möchte klare Spielprinzipien in der Mannschaft etablieren.

Neben Kevin Haase und Sven Saile wird auch Philipp Kummer weiterhin Teil des Trainerteams bleiben. Zur Freude des Vereins fĂŒhrt er seine erfolgreiche Arbeit bei Team II fort. 

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen AnhĂ€ngern der SGAG bedanken. Genießt die Sommerpause, erholt eure StimmbĂ€nder und dann sehen wir uns in alter Frische zum Start der neuen Saison.

#lebmalSGAG

Kevin Haase - Herzlich willkommen bei der SGAG đŸ””âšȘ

Die SG Altheim/GrĂŒnmettstetten blickt mit viel Vorfreude auf die kommende Saison 2024/2025. Ganz herzlich möchte man dazu den neuen Cheftrainer Kevin Haase begrĂŒĂŸen. Zusammen mit Co-Spielertrainer Sven Saile wird der 42-jĂ€hrige Kevin die Regie bei der SGAG nach der Sommerpause ĂŒbernehmen.

Kevin wechselt aus dem Murgtal vom Bezirksligisten SV Mitteltal-Obertal nach einem erfolgreichen Klassenerhalt zur SGAG. Davor hatte er bereits mehrjÀhrige Trainerstationen in Hallwangen und Aach.

Eigentlich hatte sich Kevin bereits auf eine fußballfreie Auszeit eingestellt. Doch in den GesprĂ€chen mit den Vereinsverantwortlichen der SGAG wurde schnell klar, dass Kevin mit seiner offenen, kommunikativen und fußballverrĂŒckten Art hervorragend zum Verein passt. Die SGAG freut sich, dass Kevin den Wohnmobilkauf noch einmal vertagt hat und sich mit viel Hingabe und erfolgsversprechenden Ideen dem Kapitel SGAG widmet.

Die Spieler der zwei aktiven Mannschaften können sich freuen auf eine Saisonvorbereitung mit vielen neuen AnsÀtzen und Ideen. Kevin ist ausgebildeter Life Kinetik Trainer und setzt neben einem guten Fitnesslevel auf Teambuilding, Mentaltraining, eine gute Kommunikation und möchte klare Spielprinzipien in der Mannschaft etablieren.

Neben Kevin Haase und Sven Saile wird auch Philipp Kummer weiterhin Teil des Trainerteams bleiben. Zur Freude des Vereins fĂŒhrt er seine erfolgreiche Arbeit bei Team II fort.

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen AnhĂ€ngern der SGAG bedanken. Genießt die Sommerpause, erholt eure StimmbĂ€nder und dann sehen wir uns in alter Frische zum Start der neuen Saison.

#lebmalsgag
... WeiterlesenWeniger anzeigen

1 Monat zuvor

1 Kommentarauf Facebook kommentieren

Freue mich auf gute Zusammenarbeit: Willkommen Kevin

Danke Sven fĂŒr 5 Jahre SGAG đŸ””âšȘ

SG DBD – SGAG I 0:4 (0:4)

Die Messe war schon in der ersten Halbzeit gelesen und richtige Derbystimmung wollte nicht aufkommen am letzten Spieltag dieser Saison. Mit den Treffern von (17‘, 34‘) Sven Saile | (24‘) Kevin Schlotter | (45‘) Kevin Dettling ging unsere erste Mannschaft verdient in FĂŒhrung und verwaltete in der zweiten Halbzeit das Ergebnis erfolgreich und vergab noch etliche Chancen. Die erste Chance des Spieles aber hatten die Gastgeber aus dem Dießener Tal. Vielleicht wĂ€re das Spiel anderes verlaufen, wenn Liam Schmid alleine vorm Tor der SGAG nicht an Martin Becht gescheitert wĂ€re. In der 75. Minute war es dann so weit. Die Mannschaft stellte sich zum Spalier auf und unser Trainer Sven Hayer wechselte sich nochmal selber ein. Er spielte zu seinem Abschied noch ein paar kluge PĂ€sse in die Spitze, aber ein weiteres Tor wollte nicht mehr gelingen.

SG Hopfau/Leinstetten – SGAG II 7:0 (2:0)

Interimscoach Moritz Bitzer formulierte es treffend: „Vorne haben wir die Dinger nicht gemacht – und hinten nicht aufgepasst“. Der Sieg des Gastgebers war dennoch verdient. Die SGAG spielte in der ersten Halbzeit zwar gut mit gegen den amtierenden Tabellenvierten, zahlte dann aber noch ordentlich Lehrgeld. Auch wenn die RĂŒckrunde fĂŒr unsere Zweite Mannschaft nicht immer einfach war mit etlichen Verletzten, Personalmangel und stĂ€ndiger Rotation, kann man durchaus von einer erfolgreichen Runde sprechen. Wir haben uns in der neuen und vor allem stĂ€rkeren Kreisliga B2 teuer verkauft und schließen auf einem hervorragenden 6. Platz ab. Wir danken unserem Coach Philipp Kummer fĂŒr seinen unermĂŒdlichen Einsatz, der mehr als 30 Spieler einsetzen durfte.
 
Beim anschließenden Rundenabschluss wurde Coach Hayer gebĂŒhrend verabschiedet, der die eine oder andere TrĂ€ne vergießen musste bei der emotionalen Dankesrede von Benjamin Bischof.

Lieber Sven, wir danken Dir fĂŒr ALLES in den vergangenen fĂŒnf Jahren als Trainer, Freund, Psychologe, Eventmanager, Platzwart, EiskoffertrĂ€ger und Linienrichter. Wir wĂŒnschen Dir alles Gute bei Deinem neuen Verein und komm auch ab und an mal wieder „heim“ zu Deiner SGAG.

#lebmalSGAGImage attachmentImage attachment+3Image attachment

Danke Sven fĂŒr 5 Jahre SGAG đŸ””âšȘ

SG DBD – SGAG I 0:4 (0:4)

Die Messe war schon in der ersten Halbzeit gelesen und richtige Derbystimmung wollte nicht aufkommen am letzten Spieltag dieser Saison. Mit den Treffern von (17‘, 34‘) Sven Saile | (24‘) Kevin Schlotter | (45‘) Kevin Dettling ging unsere erste Mannschaft verdient in FĂŒhrung und verwaltete in der zweiten Halbzeit das Ergebnis erfolgreich und vergab noch etliche Chancen. Die erste Chance des Spieles aber hatten die Gastgeber aus dem Dießener Tal. Vielleicht wĂ€re das Spiel anderes verlaufen, wenn Liam Schmid alleine vorm Tor der SGAG nicht an Martin Becht gescheitert wĂ€re. In der 75. Minute war es dann so weit. Die Mannschaft stellte sich zum Spalier auf und unser Trainer Sven Hayer wechselte sich nochmal selber ein. Er spielte zu seinem Abschied noch ein paar kluge PĂ€sse in die Spitze, aber ein weiteres Tor wollte nicht mehr gelingen.

SG Hopfau/Leinstetten – SGAG II 7:0 (2:0)

Interimscoach Moritz Bitzer formulierte es treffend: „Vorne haben wir die Dinger nicht gemacht – und hinten nicht aufgepasst“. Der Sieg des Gastgebers war dennoch verdient. Die SGAG spielte in der ersten Halbzeit zwar gut mit gegen den amtierenden Tabellenvierten, zahlte dann aber noch ordentlich Lehrgeld. Auch wenn die RĂŒckrunde fĂŒr unsere Zweite Mannschaft nicht immer einfach war mit etlichen Verletzten, Personalmangel und stĂ€ndiger Rotation, kann man durchaus von einer erfolgreichen Runde sprechen. Wir haben uns in der neuen und vor allem stĂ€rkeren Kreisliga B2 teuer verkauft und schließen auf einem hervorragenden 6. Platz ab. Wir danken unserem Coach Philipp Kummer fĂŒr seinen unermĂŒdlichen Einsatz, der mehr als 30 Spieler einsetzen durfte.

Beim anschließenden Rundenabschluss wurde Coach Hayer gebĂŒhrend verabschiedet, der die eine oder andere TrĂ€ne vergießen musste bei der emotionalen Dankesrede von Benjamin Bischof.

Lieber Sven, wir danken Dir fĂŒr ALLES in den vergangenen fĂŒnf Jahren als Trainer, Freund, Psychologe, Eventmanager, Platzwart, EiskoffertrĂ€ger und Linienrichter. Wir wĂŒnschen Dir alles Gute bei Deinem neuen Verein und komm auch ab und an mal wieder „heim“ zu Deiner SGAG.

#lebmalSGAG
... WeiterlesenWeniger anzeigen

1 Monat zuvor

1 Kommentarauf Facebook kommentieren

Sven Hayer War toll mit dir zusammen zu arbeiten. Auf ein Neues bei SG Ahldorf/Mühlen. Gruß ub

Abschiedsspiel von Coach Hayer đŸ””âšȘ 

Am letzten Spieltag und damit auch beim letzten Spiel unter der Regie von Sven Hayer spielt die SGAG auswĂ€rts gegen die Spielkombi aus Dettlingen/Bittelbronn/Schopfloch/Dießen in Dießen. Tabellarisch kann sich nichts mehr Ă€ndern, wie der FC Bayern landete die SGAG auf einem verdienten dritten Tabellenplatz. FĂŒr eine bessere Platzierung waren der Erst- und Zweitplatzierte schlichtweg zu gut. An dieser Stelle gehen herzliche GlĂŒckwĂŒnsche an die SGM Felldorf/Bierlingen zur verdienten Meisterschaft raus.
Team Two trifft auswÀrts in Leinstetten auf die Spielgemeinschaft von Hopfau und Leinstetten.

#lebmalSGAGImage attachment

Abschiedsspiel von Coach Hayer đŸ””âšȘ

Am letzten Spieltag und damit auch beim letzten Spiel unter der Regie von Sven Hayer spielt die SGAG auswĂ€rts gegen die Spielkombi aus Dettlingen/Bittelbronn/Schopfloch/Dießen in Dießen. Tabellarisch kann sich nichts mehr Ă€ndern, wie der FC Bayern landete die SGAG auf einem verdienten dritten Tabellenplatz. FĂŒr eine bessere Platzierung waren der Erst- und Zweitplatzierte schlichtweg zu gut. An dieser Stelle gehen herzliche GlĂŒckwĂŒnsche an die SGM Felldorf/Bierlingen zur verdienten Meisterschaft raus.
Team Two trifft auswÀrts in Leinstetten auf die Spielgemeinschaft von Hopfau und Leinstetten.

#lebmalsgag
... WeiterlesenWeniger anzeigen

1 Monat zuvor
Mehr anzeigen

HOME

TorprÀmie