Team I | 2. Spieltag | ASV Bildechingen / ASV Nordstetten

"Rumpftruppe" beschert 6-Punkte-Sonntag

SGAG – SGM ASV Bildechingen / ASV Nordstetten 3:1 (0:0)

Der saftig grüne Rasen auf dem Hochberg begrüßte nicht nur unsere Gäste aus Bildechingen/Nordstetten, sondern auch zahlreiche Zuschauer. Zu Beginn gab es kleinere Chancen auf beiden Seiten, allerdings ohne große Gefahr. Nach und nach waren leichte Vorteile auf Seiten der Heimelf zu vernehmen. Erst zum Ende der ersten Halbzeit war Torwart Martin „Hodde“ Becht und die Defensive um Abwehrchef Julian Dölker gefordert. Das Team aus Bildechingen/Nordstetten kam dreimal in aussichtsreicher Position zum Abschluss, glücklicherweise ohne Erfolg. In der Pause fand Coach Hayer wohl die richtigen Worte. In der 46. Minute war es der neue Capitano Kevin „Woody“ Schlotter, welcher durch einen Volleyschuss das 1:0 für die SGAG erzielte. Eine Minute später hätte man auf 2:0 stellen können, der Ball ging aber knapp am Tor vorbei. Kurz darauf war es wieder Schlotter, der den Ball souverän behauptete, einen Querpass am Strafraum spielte und Moritz „Oswin“ Bitzer schob überlegt ins lange Eck ein. In der 61. war es erneut Kevin Schlotter, der durch einen Schnittstellenpass von Hemmsche geschickt wurde und das dritte Tor erzielte. Die Gäste konnten zwar in der 81. Minute verkürzen, doch war es zum Schluss ein verdienter Sieg für die SGAG. Im Gesamten war das Spiel sehenswert, intensiv und vor allem fair. Ein starker Auftakt gegen einen sehr guten Gegner.