33. Spieltag | TuS Ergenzingen

Bezirksliga

Sonntag, 29.05.2022, 15:00 Uhr, Ergenzingen

VS.

0

3

Immens wichtiger Dreier in Ergenzingen 🔵⚪️

TuS Ergenzingen – SGAG 0:3 (0:1)

Die erste Mannschaft um Trainer Sven Hayer zeigte einen engagierten Auftritt beim Meister und sichert sich drei immens wichtige Punkte.

Vor dem Anpfiff applaudierte man den TuS-Männern und zollte Respekt für ihre bisher herausragende Leistung und den damit verbundenen Aufstieg in die Landesliga!

Die SGAG fand anschließend gut in die Partie. In der 18. Minute nickte der aufgerückte Innenverteidiger Julius Schäfer wuchtig ein nach eine super getretenen Ecke von Wolfi Kneißler. In der Folge hatte der TuS viel Ballbesitz, versuchte mit Diagonalbällen über die Außen durchzukommen. Die junge SG-Abwehr hielt aber Stand. Mit der 0:1 Führung im Nacken ging es in die zweiten 45 Minuten.

In der 64. Minute zeigte sich selbes Bild wie in Minute 18: Eckball-Kopfball-Tor. Diesmal war es Kapitän Dome Schorpp, welcher einnickte nach einer erneut super getretenen Ecke von Wolfi Kneißler.

Anschließend wurde viel gewechselt. Auf Grund der harten Defensivarbeit schwunden langsam die Kräfte. Dettling/Bläse/Tomm und Kreidler kamen in die Partei und verteidigten weiterhin engagiert. Letzterer machte in der 90. Minute den Sack endgültig zu. Nach toller Einzelaktion von Kevin Dettling legte dieser quer und der mitgelaufene Kreidler vollendete am langen Pfosten trocken zum Endstand.

Mit dieser tolle Leistung sichert man sich den 14. Tabellenplatz und somit den Relegationsplatz.

Wir wünschen dem TuS Ergenzingen viel Erfolg in der Landesliga!