31. Spieltag | SG Ahldorf/Mühlen

Bezirksliga

Samstag, 21.05.2022, 15:00 Uhr, Mühlen

VS.

2

3


Enorm wichtige Punkte in Mühlen

SG Ahldorf/Mühlen – SGAG 2:3 (1:2)

Bei bestem Fußballwetter und einigen Zuschauern auf den Rängen wurde pünktlich um 15 Uhr die Partie zwischen der SGAM und der SGAG auf dem Mühlener Grün angepfiffen.
Nach exakt fünf Minuten hatten unsere Farben bereits die erste dicke Chance. Tim Kreidler scheiterte aber im 1 gegen 1 am Torspieler Tim Avenarius.

Im direkten Gegenzug konnte sich die SGAM ebenfalls gut in Szene setzen, traf nach einem Hackenschuss jedoch nur das Aluminium.

In der 12. Minute musste der erste Gegentreffer, nach einem Eckball, hingenommen werden (Torschütze: Raphael Hopf).
Die nächsten Minuten spielte sich das Geschehen meist im Mittelfeld ab, ohne dass eines der beiden Teams gefährlich vors Tor kam.

In Minute 31 hatten die Gastgeber eine aussichtsreiche Freistoßmöglichkeit aus ca. 20 Metern, doch Goalie Martin „Hodde“ Becht war auf seinem Posten.

Zwei Zeigerumdrehungen später wurde der Ausgleichstreffer von Woody, nach Vorlage Geki, von unseren mitgereisten Fans bejubelt. Der Jubel war jedoch kurz vor der Pause noch größer, als wiederum Woody nach unglücklichem Rückpass der SG AM am Torspieler vorbeilief und zum 1:2 einschob.

Exakt fünf Minuten in der zweiten Halbzeit gespielt, hatte Tim Kreidler die gleiche Chance wie in Halbzeit eins und scheiterte wieder am gut parierenden Tim Avenarius.
Ebenfalls konnten dieselben Akteure ihr Können bei einem sehenswerten Freistoß zeigen.
In der 86. Minute war es wieder Raphael Hopf, der für den erneuten Ausgleich sorgte.
Unsere SG gab sich jedoch nicht auf und versuchte noch einmal alles. In der Nachspielzeit konnte Hatzen nochmals eine Flanke von links hereinbringen, die jedoch nur einen Ahldorfer Verteidiger fand. Dieser platzierte den Ball mit einem herrlichen Kopfball ins Lattenkreuz ins eigene Tor. Der Jubel bei den Fans war riesig. Das war auch gleichzeitig die letzte Aktion des Spiels.

Fazit: Das Spiel und das Engagement unserer Farben war überschaubar und mit viel Luft nach oben.

SG Ahldorf/Mühlen II – SGAG II 0:3 Wertung