11. Spieltag | SF Salzstetten

Kreisliga B2

SAMSTAG, 24.10.2020, 14:15 Uhr, Salzstetten

VS.

2

2

SF Salzstetten II – SG Altheim/Grünmettstetten 2, 2:2 (1:2)

Ein verdientes Unentschieden für ein sehenswertes Spiel unserer zweiten Mannschaft. Bei Stürmer-Gegnern eines Formats wie Mario Kreidler und Ahmet Kaya, war die Leistung umso bemerkenswerter. Und wer weiß, der Kopfball von Randy Hinz beim Stand von 1:2 für uns an die Latte, das hätte vermutlich die Entscheidung bedeutet. So aber konnte Mario Kreidler doch noch in der 75. Spielminute ausgleichen.

Ärgerlich aus Sicht des Co-Trainers „Disco“ Thomas Becker war die Schlafmützigkeit seiner Mannen nach einer beruhigenden 0:2-Führung in der 1.Halbzeit als man noch das 1:2 von Ahmet Kaya (35.) hinnehmen musste.

Tore für die SG AG: Jan Klink (0:1 – 10.); Tim Kreidler (0:2 – 21.)

Kader: Kramer T. – Walz D. – Marchisotti R. – Glaser R. – Hinz R. – Schiebel L. – Bischof B. – Tomm M. – Kalmbach M. – Klink J. – Wünsch F. – Kreidler T. – Schweizer M. – Saier C. – Kaupp M.

Bezirksliga

SAMSTAG, 24.102020, 16:15 Uhr, Salzstetten

VS.

5

1

SF Salzstetten – SG AG    5:1 (3:0)

Wieder einmal eine deutliche Niederlage für unsere SG AG, die wegen des Derbys irgendwie besonders weh tat. Andererseits ist es in diesen Tagen überhaupt schön, wenn man auf den Sportplatz kommen darf, den aktiven Kickern zuschauen, anfeuern, mitfiebern und den gewohnten Riten nachzugehen, wie alkoholfreies Bier trinken und eine Rote Wurst essen.

Eins konnte man den Männern von Trainer Sven Hayer gewiss nicht vorwerfen, falsche Einstellung. Sie taten nach Kräften was sie konnten, waren jedoch der Offensiv-Power von Gäste-Spielertrainer Deijn Smajovic, Pascal Ade und Co. nicht gewachsen.

Sehr ärgerlich auch, dass die gnadenlose Effektivität der Gastgeber zuschlug. Die ersten beiden Torschüsse waren drin und nach dem 2:0 war die Sache fast schon geritzt. Sehenswert dabei, das Seitfallzieher-Tor von SFS-Goalgetter Dein Smajovic (21.).

Aus Berichterstatter-Sicht war es dann schön zu sehen, dass die Moral der Mannschaft stimmte und man trotzdem immer gewillt war mitzuspielen, und selbst Akzente zu setzen – und sich nicht hinten einzuigeln; trotz fast hoffnungslosem Rückstand. So konnte nach der Pause Moritz Bitzer für den Ehrentreffer der SGAG sorgen (52.).

So kurios es sich als Fazit anhört: Wenn die Mannschaft weiterhin so gewillt ist und ihr Lehrgeld in der Liga gezahlt hat, unser Hoffnungsträger und Goalgetter „Kev“ Dettling wieder in die Spur findet, dann kann und wird die Mannschaft der SG AG auch wieder Punkte sammeln und Siege einfahren können!

Aufstellung: Becht M. – Schäfer J. – Bitzer M. – Kneißler W.(60. Faßnacht S.) – Faßnacht J. – Steimle J. (60. Bläse F.) Dettling K. – Schlotter K. – Hämmerle F. – Seid F. (69. Graf N.) – Gekle N.

Spieltagsbilder

Vorschau

SONNTAG, 08.11.2020, 12:15 Uhr + 14:30 Uhr, Altheim

VS.

Spielfrei am 12. Spieltag, 01.11.2020

 

Vorschau, 13.Spieltag

Sonntag, 08.11.2020, Heimspiele in Altheim

12:15 Uhr Kreisliga B2: SGAG2 vs. SGM VfR Sulz III /​ VfB Sigmarswangen II
14:30 Uhr Bezirksliga: SGAG vs. VfR Sulz

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on print
Share on email